„Ich fange die Frucht ein und mache sie haltbar.“

Jürgen Heußler

Wir sind sehr stolz auf unser traditionelles Brennrecht! Mit Edelbränden aus Trauben und Trester fing alles an. Heute destillieren wir nicht nur heimische Früchte; Himbeeren aus dem Elsass und Marillen aus der Wachau werden ebenfalls verarbeitet. Für die beste Frucht ist uns kein Weg zu weit!

Preisliste herunterladen...

Auszeichnungen 2017

§ Landesprämierung – Gold
§ Craft Spirits Award Berlin – Gold
§ Goldene Kammerpreismünze

Auszeichnungen 2018

§ Craft Spirit Award Berlin - Gold

Heußler Gin

Seit 2013 wird unser Pfälzer destilled Gin in einem einzigen Brennverfahren hergestellt d.h. die Rezeptur der Botanicals muss genauestens stimmen und es entstehen nur kleine Auflagen. Für jeden Brand werden die Botanicals nach höchster Qualität ausgesucht und von Hand für die Verwandlung zu unserem Heußler Gin vorbereitet. Auch das Abfüllen und Etikettieren ist Handarbeit.

Stilistisch kommt er sehr klar, frisch und mit präziser Frucht daher. Der Wachholder im Vordergrund wird durch die Botanicals und die Fruchtigkeit angenehm abgerundet. Im Abgang bleiben Noten von Ingwer und eine feine Kräuterwürze.

Durch seine Klarheit ist er nicht nur pur ein Genuss, er funktioniert auch sehr gut als Longdrink oder im Cocktail.

Das Einhorn auf dem Etikett ist Teil unseres Familienwappen das auf 1563 zurückgeht.


Auszeichnungen 2017

Landesprämierung – Gold
Craft Spirits Award – Gold
Goldene Kammerpreismünze

Auszeichnungen 2018

§ Craft Spirit Award Berlin - Gold



Mehr Bilder auf Instagram

Preisliste herunterladen...